Montag, 8. Oktober 2012

Feldsalat mit Birnen und Vinaigrette

Hallo meine lieben Naschkatzen,

nun bekommt ihr mein neues Lieblingsrezept für einen fruchtig frischen Salat. Einfach herrlich leicht und aufregend, wäre eigentlich ein perfekter Sommersalat... Naja, dass dürfen wir dann nächstes Jahr erleben ;)

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich bisher immer Schwierigkeiten dabei hatte, selber einen leckeren Salat zuzubereiten. Daher bin ich froh, dass ich nun zu diesem einfachen & tollen Rezept gekommen bin. Wenn ihr mir ein tolles Salatrezept weitergeben möchtet, freue ich mich jedenfalls sehr!

Aber jetzt zu meinem Rezept ;)



200 g
Feldsalat, gewaschen und gezupft
Birne, in Würfelchen geschnitten
1 kleine
Schalotte, sehr kleine Würfelchen
  1/2Zehe
Knobi
1 EL
Senf (Löwensenf oder nach Belieben...)
  EL
Essig (Himbeeressig)
3 EL
Öl (gutes Sonnenblumenöl)
1 TL
Honig
 
Salz und Pfeffer


Für die Vinaigrette alle Zutaten bis auf den Feldsalat und die Birnen, in eine kleine Schüssel geben und mit einem Schneebesen aufschlagen.

In einer großen Schüssel die Vinaigrette sehr vorsichtig unter den Feldsalat und die Birnenwürfelchen heben.
Dass war auch schon das Hexenwerk. Lasst es euch schmecken!

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Hzhz, ich bin einfach vom Herbstwind hier hinein geweht worden und finde deinen Blog richtig schön. Da lade ich dich doch gerne auf auf meinen Fotoblog zum Gegenbesuch ein.
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht dir Wieczorama (◔‿◔) mit lieben Grüßen

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Feldsalat, aber ich hasse es ihn zuzubereiten bzw. ihn zu putzen. Das dauert nämlich ewig.
    Dein Rezept finde ich echt toll, also werde ich mich schonmal seelisch auf langes Salatputzen einstellen ;-)
    LG

    AntwortenLöschen